In diesem Kurs lernen wir die Heinershof-Schafe kennen, ihre Rolle als Landschaftspfleger, Woll-Fleisch-und Milchlieferanten und die Arbeiten des Schäfers im Jahreslauf. Wir kosten ein Stück Schafskäse, waschen und kardieren Wolle und versuchen uns im Spinnen mit der Handspindel. Auf der Schafweide dürfen wir fühlen, wie dick der Schafspelz ist und erfahren, warum die Schafe bei Regen nicht nass werden. Zum Abschluss stellen wir uns eine Handcreme aus Wollfett und Ringelblumen her.

Sommer und Herbst

Das könnte dich auch interessieren