Schulbauernhof > Aufenthalt > Wochenablauf

Wochenablauf

Die Schulklassen reisen je nach Vereinbarung montags entweder zum zweiten Frühstück oder zum Mittagessen an. Gleich am Anfang teilen wir in Absprache mit den Lehrern die Klasse in zwei bis drei Kleingruppen ein. Innerhalb dieser Kleingruppen arbeiten die Schüler unter Anleitung eines unserer Hofmitarbeiter in allen Arbeitsbereichen auf dem Bauernhof mit. Die Aufgaben in den einzelnen Arbeitsbereichen (Stall, Hauswirtschaft, Feld/Garten/Naturschutz, Handwerk, Backstube) variieren naturgemäß je nach Witterung und Jahreszeit. Die Schülergruppen durchlaufen alle Arbeitsbereiche im Rotationsprinzip, so dass jedes Kind im Laufe der Woche jeden Arbeitsbereich mindestens einmal durchläuft. Die Arbeitseinheiten, die von einem unserer Mitarbeiter angeleitet werden, dauern vormittags je zweimal 90 Minuten und werden durch ein zweites gemeinsames Frühstück unterteilt. Ein typischer Arbeitsvormittag gliedert sich also folgendermaßen auf:

  • 8.00 Uhr – 9.00 Uhr gemeinsames Frühstück
  • 9.00 Uhr – 10.30 Uhr Arbeitsphase 1
  • 10.30 Uhr – 11.00 Uhr zweites gemeinsames Frühstück
  • 11.00 Uhr – 12.30 Uhr Arbeitsphase 2
  • 13.00 Uhr – 14.00 Uhr Mittagessen

Ab der Zeit nach dem Mittagessen übernehmen die Lehrer wieder die Betreuung der Schülergruppe. Vormittags haben die Lehrer die Aufsichtspflicht während der Mahlzeiten (Frühstück, 2. Frühstück und Mittagessen), während der Arbeitsphasen 1 und 2 übernehmen die Hofmitarbeiter die Aufsichtspflicht innerhalb ihrer Kleingruppen. Für die Gestaltung der Nachmittage gibt es verschiedene Möglichkeiten. Über den Heinershof können zusätzliche Nachmittagsangebote gebucht werden. (Das Vormittagsprogramm ist im Wochenpreis inbegriffen) Infos dazu finden Sie in der Rubrik „Buchbare Nachmittagseinheiten“. Das schöne Außengelände des Heinershofes mit Fußballwiese und Bauwagen laden außerdem zu sportlichen Aktivitäten oder zum Freispiel ein. In der Umgebung des Heinershofes gibt es zudem viel besichtigen oder „erwandern“. Eine Auswahl davon haben wir Ihnen in der Rubrik „Allgemeine Freizeitinfos“ zusammengestellt.  Desweiteren haben wir einige Skripte zu Exkursionen in die nähere Umgebung für Sie ausgearbeitet. Diese finden Sie unter Punkt „Handreichungen vom Heinershof zu Exkursionen in die Umgebung.“ Das Abendbrot wird von unseren Mitarbeitern vorbereitet und die Kinder übernehmen zusammen mit den Lehrern das Eindecken und Abräumen. In der Regel bäckt die Küchengruppe vormittags auch einen Kuchen für den Nachmittagsimbiss. Die aufregende und abwechslungsreiche Klassenreise endet in der Regel am Freitag nach dem Mittagessen.

Willkommen beim Heinershof e.V.